Main-Radweg, Würzburg - Aschaffenburg, 7-Tage
ab € 548,--

Main-Radweg, Würzburg - Aschaffenburg, 7-Tage-Tour

Radurlaub im Maintal...

Lassen Sie sich vom Main zu einer besonders genussvollen Radreise verführen. Genießen Sie die Zeit sowohl im Fahrradsattel als auch für viele schöne Pausen und lassen Sie sich in traditionellen Gasthäusern kulinarisch verwöhnen.

Inklusive Leistungen

  • Übernachtung in der gewünschten Kategorie
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 7-Tage-Service-Hotline
Reisetage

1. Tag: Anreise - Würzburg

Individuelle Anreise nach Würzburg. Die Stadt hat viele Kulturgüter wie die Festung Marienberg, das Käppele und die UNESCO geschützte Residenz zu bieten. Namhafte Künstler wie Riemenschneider, Tiepolo und Neumann verewigten sich hier. Schlendern Sie über den Marktplatz und staunen Sie über das Rathaus und die alte Mainbrücke.

2. Tag: Würzburg - Karlstadt (ca. 29 km)

Kaum haben Sie Würzburg verlassen, so erreichen Sie schon das nächste Highlight. Veitshöchheim überzeugt mit fürstbischöflicher Sommerresidenz und französischem Rokokogarten. Der Hofgarten wurde von Würzburger Fürstbischöfen angelegt und gilt noch heute als einer der schönsten seiner Art in Deutschland. Zwischen Alleen und heckengesäumten Wegen eröffnen sich Ihnen immer wieder neue Ausblicke auf Heckensäle, Lauben, Pavillions und nicht zuletzt auf den Großen See. Auf gut asphaltiertem Radweg erreichen Sie schnell die Stadtmauern von Karlstadt. Machen Sie einen Spaziergang durch die sehenswerte Innenstadt.

3. Tag: Karlstadt - Lohr am Main (ca. 30 km)

Sie rollen gemütlich in die Drei-Flüsse-Stadt Gemünden, wo eine erste Pause lohnt. Bummeln Sie durch die Altstadt und hinauf zur Ruine Scherenburg, wo Sie mit einem fantastischen Blick auf das Maintal belohnt werden. Abwechslungsreich ändert sich nun die Landschaft und der charakteristische Weinbau weicht schattenspendenden Wäldern direkt am Radweg. Sie erreichen Lohr, das Tor zum Naturpark Spessart.

4. Tag: Lohr am Main - Wertheim (ca. 42 km)

Ganz nah rücken die bewaldeten Hügel aneinander, durch die sich der Main hindurch schlängelt. Vorbei an dem Städtchen Rothenfels, dessen Burg das enge Tal bewacht, radeln Sie nach Marktheidenfeld und Wertheim. Lassen Sie sich hier von den anmutigen Fachwerkhäusern der verwinkelten Altstadt verzaubern.

5. Tag: Wertheim - Miltenberg (ca. 36 km)

Treten Sie gleich am Morgen kräftig in die Pedale, so sind Sie frühzeitig in Miltenberg, das sich mit seinen Fachwerkhäusern voller Stolz präsentiert! Staunen Sie über den herrlichen Marktplatz, besser bekannt als „Schnatterloch“. Die Altstadt schmiegt sich eng zwischen Main und Greinberg. Eine perfekte Kulisse für schaurige Geschichten und Legenden.

6. Tag: Miltenberg - Aschaffenburg (ca. 41 km)

Auf flachen Wegen rollen Sie heute zwischen den Erhebungen des Spessarts und des Odenwaldes hindurch bis zum Sandsteinschloss Johannisburg in Aschaffenburg. Die romantische Altstadt auf dem Stiftsberg erstreckt sich rund um das Rathaus bis hin zum Schloss und wartet auf Sie.

7. Tag: Aschaffenburg - Abreise

Individuelle Abreise aus Aschaffenburg.

Karte

Sie radeln auf dem sehr gut ausgeschilderten Main-Radweg in nächster Nähe zum Fluss. Die Strecke ist durchwegs eben und ohne nennenswerte Steigungen.

Gesamtlänge: ca. 178 Radkilometer

Schwierigkeitsgrad: 1

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Mietrad (7-Gang-Rad mit Rücktritt oder 27-Gang-Rad mit Freilauf) + 1 Satteltasche
  • Elektrorad + 1 Satteltasche
  • Bustransfer Aschaffenburg - Würzburg:
    täglich um 09.00 Uhr, Dauer ca. 1,5 Std., inkl. Rad

Zusätzliche Infos

  • eventuelle Kurtaxe vor Ort zahlbar
  • Park- und Anreiseinfos
    Per Bahn:
    Anreise mit über 70 ICE/IC-Verbindungen und mehr als 350 Reisezügen täglich zum Würzburger Hauptbahnhof möglich.

    Per Pkw:
    Würzburg liegt im Mittelpunkt wichtiger Hauptverkehrswege. Autobahnschnittpunkt A3 (Köln-Wüzburg-München), A7 (Hannover-Würzburg-Ulm) und A81 (Stuttgart-Heilbronn-Würzburg).

    Per Flugzeug:
    Nächstgelegene Flughäfen sind Frankfurt und Nürnberg (jeweils ca. 60 Minuten entfernt).

Unsere Zusatz-Pakete

Kundenfreundliche Umbuchungsoption bei Buchung bis 31.08.2021
  • einmalige kostenfreie Umbuchung auf einen anderen Reisetermin 2021 bis 35 Tage vor Reisebeginn (ohne Angabe von Gründen)
  • um NUR € 7,-- pro Person zubuchbar
  • gültig nur für Neubuchungen (keine Umbuchungen aus dem Reisejahr 2020)
ab € 7,-
Preise / Termine
Kategorie B

Unterkunft in kleineren, familiengeführten Gasthöfen und Hotels

Kategorie A

Unterkunft in komfortablen Mittelklassehotels

Preis pro Person

Basispreis
AB
EZ € 803,-- € 683,--
DZ € 598,-- € 548,--
Dreibettzimmer € 598,-- € 548,--
Vierbettzimmer € 598,-- € 548,--
Zuschläge
AB
Saisonzuschlag
07.05.2021 - 26.09.2021
€ 45,--€ 32,--
Fahrrad
AB
Mietrad (7-Gang-Rad mit Rücktritt) + 1 Satteltasche € 70,--€ 70,--
Mietrad (27-Gang-Rad mit Freilauf) + 1 Satteltasche € 70,--€ 70,--
Elektrorad + 1 Satteltasche € 180,--€ 180,--
Zusatzleistungen
AB
Kundenfreundliche Umbuchungsoption bei Buchung bis 31.08.2021 ( pro Person ) € 7,-- € 7,--
Transfers
AB
Bustransfer Aschaffenburg - Würzburg

täglich um 09.00 Uhr, Dauer ca. 1,5 Std., inkl. Rad

€ 55,-- € 55,--
Zusatznächte A
DZ EZ
Würzburg € 65,-- € 100,--
Aschaffenburg € 62,-- € 82,--
Zusatznächte B
DZ EZ
Würzburg € 60,-- € 95,--
Aschaffenburg € 54,-- € 69,--
Impressionen

Weitere Tour-Empfehlungen: