Wien – Bratislava – Budapest

Wien – Bratislava – Budapest 8-Tage-Tour

Am Donauradweg durch 3 Länder

Diese Radtour verbindet die Donaumetropolen Wien, Bratislava und Budapest mit einer abwechslungsreichen Flusslandschaft, sowie zahlreichen Burgen und Schlössern, die stolz neben der Donau thronen.

Inklusive Leistungen

  • 7 Nächte in Hotels, Gasthöfen und Pensionen, in Wien, Bratislava und Budapest je ein Hotel der Kat. 4-Stern
    (Kat. B), in Komforthotels der Kat. 4-Stern in allen Orten (Kat. A), alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, bei Halbpension inkl. Abendessen (bei Kat. B in Wien nur ÜF)
  • Gepäcktransport
  • Bahnfahrt Mosonmagyarovar – Györ inkl. Rad
  • Schifffahrt Szentendre – Budapest
    inkl. Rad (außerhalb der Schifffahrtssaison per Bahn)
  • Ausführliche Reiseunterlagen mit Karte
  • 7-Tage-Service-Hotline
     
Reisetage

1. Tag: Anreise - Wien

Individuelle Anreise in die Walzermetropole. Bei einem kleinen Stadtbummel können Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen.

2. Tag: Wien - Region Bad Deutsch-Altenburg (ca. 42 km)

Der Nationalpark Donau-Auen beginnt direkt vor den Toren Wiens. Vorbei an Schloss Orth und Schloss Eckartsau erreichen Sie bald die Kurstadt Bad Deutsch-Altenburg/Umgebung.

3. Tag: Bad Deutsch-Altenburg/Umgebung - Bratislava (ca. 26 km)

Zwischen den Hainburger Bergen und den kleinen Karpaten eingebettet schlängelt sich das blaue Band des Donaustromes. Ihr Tagesziel ist die slowakische Hauptstadt Bratislava mit ihrer bezaubernden Altstadt und der Burg.

ACHTUNG: Während der Eishockey WM in Bratislava vom 03.05. - 19.05.19 wird der Verlauf etwas geändert. 
Sie werden dann einen Ausflug nach Bratislava (ca. 52 km) machen, die Übernachtung wird jedoch in der Region Bad Deutsch-Altenburg sein.

4. Tag: Bratislava - Györ (ca. 50 km + Bahnfahrt)

Inmitten der unberührten Landschaft auf der Schüttinsel findet man ein Labyrinth an Donauseitenarmen. Nach einer kurzen Bahnfahrt ab Mosonmagyarovar (inkl.) erreichen Sie dann Györ.

ACHTUNG: Während der Eishockey WM in Bratislava vom 03.05. - 19.05.19 wird der Verlauf etwas geändert. 
Am Morgen radeln Sie von Bad Deutsch-Altenburg nach Mosonmagyarovar (ca. 60 km), bevor Sie mit der Bahn (inkl.) nach Györ weiter reisen.

5. Tag: Györ - Region Komarno (ca. 57 km)

Babolna ist weltberühmt für seine Araberzucht. Durch sanft hügeliges Agrargebiet geht's dann zurück an die Donau in die geteilte Stadt Komarom. Übernachtung in der Region Komarno.

 

6. Tag: Region Komarno - Region Donauknie (ca. 52 km)

Entlang des slowakischen Donauufers radeln Sie vorbei am Römerkastell von Kelemantia in die Bischofs- und Königsstadt Esztergom.

7. Tag: Region Donauknie - Budapest (ca. 62 km + Schifffahrt)

Erleben Sie heute die Künstlerstadt Szentendre mit ihrer vorgelagerten Insel. Bei einer Schifffahrt von Szentendre nach Budapest (inkl.) genießt man einen einzigartigen Ausblick auf die berühmtesten Sehenswürdigkeiten.

 

8. Tag: Budapest - Abreise

Individuelle Abreise oder Verlängerung.

Karte

Der österreichische Abschnitt verfügt über gut ausgebaute Radwege, in Ungarn fahren Sie zum Teil auch auf Landstraßen und Wirtschaftswegen. Bei Stadtein- und –ausfahrten ist mit mehr Verkehr zu rechnen. Die Strecke verläuft flach bis leicht hügelig mit nur wenigen Steigungen.

Gesamtlänge: ca. 289 Radkilometer

Schwierigkeitsgrad: 1 - 2

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Mietrad (7-Gang-Unisex-Tourenrad mit Rücktritt oder 21-Gang Unisex mit Freilauf) + 1 Gepäcktasche 
  • Elektrorad + 1 Gepäcktasche 
  • Bustransfer Budapest - Wien:
    täglich ab 07.00 Uhr, alle 2 Std., Dauer ca. 3 Std., OHNE Radmitnahme 
    - Ausstieg am Flughafen oder im Zentrum (Erdberg) möglich.
    Bitte gewünschte Ausstiegsstelle + Uhrzeit bei Buchung mitteilen!
  • Rücktransport EIGENES Rad von Budapest nach Wien
    - ACHTUNG: nur SAMSTAGS möglich

Zusätzliche Infos

  • Ev. Ortstaxe vor Ort zahlbar
  • In Saison 1 Anreise nur samstags möglich
  • Während des Formel 1-Termins (bei Anreisetermin zwischen 26.07. – 28.07.19) gilt folgendes für die Hotels in Budapest:
    Zuschlag: € 44,- pro Zimmer und pro Nacht, Mindestaufenthaltsdauer: 3 Nächte (verpflichtend)
Preise / Termine
Kategorie B

Unterkunft in Hotels, Gasthöfen und Pensionen, in Wien, Bratislava und Budapest je ein Hotel der Kat. 4-Stern

Kategorie A

Unterkunft in Komforthotels der Kat. 4-Stern in allen Orten

Preis pro Person

Aktuelle Rabatte
Frühbucherrabatt 5 % 5%
Basispreis
AB
EZ € 869,-- € 695,--
DZ € 619,-- € 499,--
Dreibettzimmer € 619,-- € 499,--
Vierbettzimmer € 619,-- € 499,--
Verpflegung
AB
Halbpension € 149,-- € 115,--
Zuschläge
AB
Saison 2
29.04.2019 - 30.06.2019
€ 90,--€ 60,--
Saison 3
01.07.2019 - 25.08.2019
€ 130,--€ 110,--
Saison 2
26.08.2019 - 03.10.2019
€ 90,--€ 60,--
Fahrrad
AB
Mietrad 7-Gang-Unisex-Tourenrad mit Rücktritt + 1 Gepäcktasche € 72,--€ 72,--
Elektrorad + 1 Gepäcktasche € 159,--€ 159,--
Mietrad 21-Gang-Unisex-Tourenrad mit Freilauf + 1 Gepäcktasche € 72,--€ 72,--
Transfers
AB
Bustransfer Budapest - Wien

täglich ab 07.00 Uhr, alle 2 Std., Dauer
ca. 3 Std., OHNE Radmitnahme 
-  Ausstieg am Flughafen oder im
Zentrum (Erdberg) möglich. Bitte
gewünschte Ausstiegsstelle + Uhrzeit
bei Buchung mitteilen!

€ 22,-- € 22,--
Rücktransport EIGENES Rad

von Budapest nach Wien 
- ACHTUNG: nur SAMSTAGS möglich

€ 29,-- € 29,--
Zusatznächte A
DZ EZ
Wien € 66,-- € 95,--
Budapest € 56,-- € 99,--
Zusatznächte B
DZ EZ
Wien € 66,-- € 95,--
Budapest € 49,-- € 83,--
Impressionen

Weitere Tour-Empfehlungen: