Tauernradweg ab Zell am See

Tauernradweg ab Zell am See 7-Tage-Tour

Radurlaub an Salzach, Saalach und Inn

Am Beginn der Europa-Sportregion Kaprun/Zell am See beginnen Sie Ihren Radurlaub am Tauernradweg. Sie entdecken die imposanten Krimmler Wasserfälle. Mit der eindrucksvollen Gebirgskette der Hohen Tauern im Hintergrund radeln Sie in die Kulturstadt Salzburg, dem Geburtsort von Wolfgang Amadeus Mozart und weiter in die Barockstadt Schärding und in die Bischofsstadt Passau mit der größten Domorgel der Welt.

Inklusive Leistungen

  • Unterkunft in Hotels der Kat. 3- und 4-Stern, alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Frühstück (meist Buffet), bei Halbpension 3gängiges Abendessen
  • Gepäcktransport (KEINE Begrenzung der Gepäckstücke)
  • Bahnfahrt am 2. Tag nach Krimml (inkl. Rad)
  • Eintritt zu den Krimmler Wasserfällen
  • Persönliche Toureninformation bei Anreise Schärding
  • Kostenloser Parkplatz bei Anreise Schärding
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenbeschreibung, Karten, Hinweise auf Sehenswürdigkeiten,...)
  • 7-Tage-Service-Hotline
Reisetage

1. Tag: Anreise - Zell am See/Kaprun

Individuelle Anreise nach Zell am See. Übernachtung ev. auch in Kaprun.

2. Tag: Zell am See/Kaprun - Zell am See/Kaprun (Bahnfahrt + ca. 62 - 70 km)

Sie starten mit einer Bahnfahrt mit der Pinzgauer Lokalbahn nach Krimml. Nach einer kurzen Radtour besichtigen Sie die imposanten Krimmler Wasserfälle. Der Eintritt ist inklusive. Anschließend radeln Sie nach Neukirchen. Weiter geht es in Richtung Habachtal, bekannt für seine Smaragdfunde. In Mittersill sollten Sie das Museum im Felberturm besuchen. Über Uttendorf, Niedernsill und Piesendorf radeln Sie zurück nach Zell am See bzw. Kaprun.

3. Tag: Zell am See/Kaprun - Lofer (ca. 46 - 54 km)

Sie verlassen das obere Salzachtal und radeln nun der Saalach entlang. Durch das weite Talbecken von Saalfelden und dem berühmten Wallfahrtsort Maria Alm geht's weiter in Richtung Lofer. Lohnende Abstecher sind die Seisenbergklamm und die Lamprechtshöhle.

4. Tag: Lofer - Salzburg (ca. 49 km)

Immer dem Flussufer folgend erreichen Sie bei Unken das “kleine deutsche Eck” mit dem Kurort Bad Reichenhall. Sie können mit der Großkabinenbahn auf den Predigtstuhl im Lattengebirge fahren. Weiter geht’s durch die Saalachauen zur Mozartstadt Salzburg (Getreidegasse, Festung Hohensalzburg, Mirabellgarten, …).

5. Tag: Salzburg - Burghausen (ca. 58 km)

Durch ausgedehnte Auwälder radeln Sie nach Oberndorf („Stille-Nacht-Kapelle“). Ab Tittmoning folgen Sie dem Naturerlebnisweg Unterer Inn durch den Weilhartsforst nach Burghausen (längste Burg der Welt).

6. Tag: Burghausen - Schärding (ca. 69 km)

Weiter durch den Weilhartsforst gelangen Sie zur Inn-Salzach-Mündung und folgen nun dem Lauf des Inns. Sie passieren Braunau und Obernberg. Kurz darauf lädt das Stift Reichersberg zu einer kurzen Rast ein. Weiter geht’s in die Barockstadt Schärding.

7. Tag: Schärding - Abreise (ca. 34 km)

Am Abreisetag haben Sie noch die Möglichkeit, in die Drei-Flüsse-Stadt Passau zu radeln und den mächtigen Dom mit der größten Domorgel der Welt zu besichtigen. Anschließend kehren Sie nach Schärding zurück und treten Ihre Heimreise an.

TIPP: Falls Sie mit dem Auto anreisen, empfehlen wir die Anreise nach Schärding (kostenlose und sichere Parkplätze bei unserem Firmengelände) und Weiterfahrt mit unserem Bus nach Zell am See/Kaprun.

 

Karte

Sie radeln auf gut beschilderten Radwegen und verkehrsarmen Straßen entlang von Salzach, Saalach und Inn. Es gibt nur einige wenige kurze Anstiege zu bewältigen.

Gesamtlänge: ca. 326 Radkilometer

 

Schwierigkeitsgrad: 2-3

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Austria Radreisen-Mietrad (Unisex Tourenrad mit Freilauf mit stufenloser Nuvinci Schaltung) + 2 Gepäcktaschen
  • Austria Radreisen-Elektrorad + 1 doppelseitige Gepäcktasche
  • Bustransfer Schärding – Zell am See/Kaprun:
    täglich um 14.30 Uhr, Dauer ca. 3,5 Std., inkl. Rad

Zusätzliche Infos

  • Ev. Ortstaxe vor Ort zahlbar

Unsere Zusatz-Pakete

Zusatznacht - vor der Tour - in Schärding
ab € 47,-
Komoot
  • Ihre Fahrradnavigation fürs Handy           
  • Perfekte Ergänzung zu den Austria Radreisen-Unterlagen
  • Mit nur wenigen Klicks zur vorgefertigten Austria Radreisen Eigentour
  • Karten jederzeit abrufbar auch ohne Internetempfang
  • Punktgenaue Navigation für tolle Abenteuer ein Leben lang
  • Highlights mit denen Sie tolle Orte entdecken können
  • Topografische Karten mit kostenloser Aktualisierung
ab € 30,-
Preise / Termine
Kategorie 3- und 4-Stern

Hotels der Kat. 3- und 4-Stern

Preis pro Person

Basispreis
3- und 4-Stern
EZ € 685,--
DZ € 530,--
Dreibettzimmer € 530,--
Vierbettzimmer € 530,--
Verpflegung
3- und 4-Stern
Halbpension € 112,--
Saisonzuschläge
3- und 4-Stern
12.05.2018 - 01.06.2018 € 35,--
02.06.2018 - 02.09.2018 € 55,--
03.09.2018 - 07.10.2018 € 35,--
Fahrrad
3- und 4-Stern
Austria Radreisen-Mietrad (Unisex Tourenrad mit Freilauf mit stufenloser Nuvinci Schaltung) + 2 Gepäcktaschen € 75,--
Austria Radreisen-Elektrorad + 1 doppelseitige Gepäcktasche € 165,--
Zusatzleistungen
3- und 4-Stern
EZ DZ
Zusatznacht - vor der Tour - in Schärding (pro Person im EZ / DZ) € 61,-- € 47,--
Komoot (pro Person) € 30,--
Transfers
3- und 4-Stern
Bustransfer Schärding – Zell am See/Kaprun

täglich um 14.30 Uhr, Dauer ca.
3,5 Std., inkl. Rad 

€ 52,--
Zusatznächte
3- und 4-Stern
DZ EZ
Salzburg ( ab ) € 70,-- € 102,--
Salzburg ( ab ) € 88,-- € 128,--
Salzburg ( ab ) € 70,-- € 102,--
Schärding € 47,-- € 61,--
Impressionen

Weitere Tour-Empfehlungen: