Sternfahrt Meppen, 7-Tage

Sternfahrt Meppen, 7-Tage-Tour

Meppen ist die Stadt am Wasser, denn hier trefen Ems, Dortmund-Ems-Kanal und Hase aufeinander und prägen das Bild der lebendigen Kreisstadt. Typisch für die Stadt im Emsland sind historische wie moderne Architektur und eine Reihe idyllischer Plätze zum Entspannen. Ihr 3-Sterne-Hotel in Meppen verfügt über ruhige Zimmer mit Terrasse oder Balkon sowie eine finnische Tonnensauna mit Liegewiese, Tauchbecken und Außendusche, Kräutersauna mit Farblichttherapie, Erlebnisduschen, Ruheraum und Dachterrasse. Im Hotel befinden sich des weiteren ein Beautystudio und eine Massageabteilung.

Inklusive Leistungen

  • Übernachtung mit Frühstücksbuffet in einem 3-Sterne-Hotel in Meppen
  • Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • detailliertes Informationspaket mit Karten und Tourenbesprechung
  • Begrüßungsdrink
  • Kaffee und Kuchen am 2., 4. und 6. Tag
  • Mittagessen am 3. und 5. Tag
  • Eintritt Moormuseum
  • Eintritt Jagdschloss Clemenswerth
  • Service-Hotline
Reisetage

1. Tag: Anreise - Meppen

Individuelle Anreise nach Meppen. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Rathaus, dessen Untergeschoss aus mächtigen Findlingen im Jahr 1408 errichtet wurde. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die spätgotische Propsteikirche, das Stadthaus und die Arenbergsche Rentei, ein altes Kaufmannshaus im klassizistischen Baustil, in der heute das Stadtmuseum untergebracht ist. Ausgangspunkt für einen Stadtrundgang ist die sternförmige Wallanalge im Herzen der Stadt, die einst die Festung Meppen umgab. An der Koppelschleuse birgt ein moderner Museumsbau das Ausstellungszentrum für die Archäologie des Emslandes. Nach dem Begrüßungsdrink beziehen Sie Ihr Zimmer.

2. Tag: Meppen - Genießer-Tour - Meppen (ca. 42 km)

Dieser Radtag führt Sie durch die südlichen Ortsteile und Bauernschaften von Meppen, welche die Möglichkeit zur Einkehr in verschiedene Gasthöfe bieten. Genießen Sie regionstypische Gerichte und entspannen Sie in einer gemütlich-urigen Atmosphäre. Ehe Sie wieder Richtung Hotel radeln, werden Sie in einem Waldgasthof mit Kaffee und Kuchen (inkl.) gestärkt. Ein Wassererlebnispfad bringt Leben in die heutige Etappe. In Meppen angekommen, sollten Sie die St. Vitus Kirche besichtigen.

3. Tag: Meppen - Moor-Tour - Meppen (ca. 40-70 km)

Heute erwartet Sie eine besondere Etappe, denn die Moor-Tour entführt Sie in eine faszinierende und abstrakt wirkende Landschaft. Torfwerk, Moor- und Erdölmuseum liegen auf dem Weg und laden Sie zur Erkundung ein. Im Emsland Moormuseum bei Groß Hesepe können Sie den größten Pflug der Welt bestaunen und eine unvergessliche Rundfahrt mit einer historischen Feldbahn machen. Mittags werden Sie mit einem typischen Buchweizenpfannkuchen (inkl.) im Cafe Moormuseum gestärkt. Wie viele Kilometer Sie nachmittags zurücklegen, liegt ganz in Ihrem Ermessen.

4. Tag: Meppen - Ems- und Dortmund-Ems-Kanal-Tour - Meppen (ca. 35 km)

Zunächst folgen Sie der Ems flussaufwärts in südlicher Richtung. Entlang den idyllischen Flussbiegungen werden reizvolle Ausblicke gewährt. Zu Mittag können Sie in einem der Restaurants am Geester Speicherbecken entspannen. Nach Kaffee und Kuchen (inkl.) radeln Sie gemütlich entlang dem Dortmund-Ems-Kanal retour nach Meppen.

5. Tag: Meppen - Mühlen-Tour - Meppen (ca. 60 km)

Das Emsland an sich ist flach. Sie erkunden heute die einzig hügelige Region, den Hümmling. Streckenweise säumen mächtige, rund 4.000 Jahre alte Steingräber den Weg. Die Hüvener Mühle, eine Wind- und Wassermühle, gilt als eine der schönsten Nordwestdeutschlands und lädt zur Besichtigung ein. Eine Stärkung im Schlosskeller zu Mittag mit Hümmlinger Brot und Schinken (inkl.), bereitet Sie auf das nächste Highlight vor. Ein wahres Kleinod ist das barocke Jagdschloss Clemenswerth, in dem das Emslandmuseum untergebracht ist. Über Klein Berßen kehren Sie schließlich nach Meppen zurück.

6. Tag: Meppen - Ems-Paradies-Tour - Meppen (ca. 30 km)

Sie durchstreifen die reizvolle Emslandschaft, vorbei am Naturschutzgebiet Borkener Paradies. Diese, über Jahrhunderte gewachsene Kulturlandschaft mit ihren knorrigen Baumriesen, ist ein Rückzugsgebiet für seltene Tier- und Pflanzenarten. Nach einer Pause in Versen erreichen Sie über Wesuwe Hüntel mit den 2 Schiffsschleusenanlagen. Nach einer Kaffeepause (inkl.) treten Sie über Hemsen und Borken die Rückfahrt nach Meppen an.

7. Tag: Meppen - Abreise

Individuelle Abreise aus Meppen.

Karte

Sie radeln auf ruhigen und flaschen Wirtschafts-, Wald und Schotterwegen. Selten müssen Abschnitte auf befahrenen Straßen zurückgelegt werden.

Gesamtlänge: ca. 207-237 Radkilometer

Schwierigkeitsgrad: 1

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Mietrad (7-Gang-Unisexrad mit Rücktrittbremse)
  • E-Bike (7-Gang Tourenrad mit Rücktritt oder 7-/8-Gang Tourenrad mit Freilauf)
  • Halbpension (6x 3-Gänge-Menü)

Zusätzliche Infos

  • kostenloser Parkplatz am Anreisehotel (keine Reservierung möglich)
  • Falls Sie eine kostenlose, einseitige Fahrradtasche wünschen, teilen Sie uns dies bitte bei der Buchung mit!
Preise / Termine
Kategorie Komfort

Unterkunft in einem 3-Sterne-Hotel

Preis pro Person

Aktuelle Rabatte
Frühbucherrabatt 5 % 5%
Basispreis
Komfort
EZ € 594,--
DZ € 444,--
Dreibettzimmer € 444,--
Vierbettzimmer € 444,--
Verpflegung
Komfort
Halbpension € 140,--
Fahrrad
Komfort
Mietrad 7-Gang unisex mit Rücktritt € 45,--
E-Bike 7-Gang Tourenrad mit Rücktritt € 90,--
E-Bike 7/8-Gang Tourenrad mit Freilauf € 90,--
Zusatznächte
Komfort
DZ EZ
Meppen € 56,-- € 73,--
Impressionen

Weitere Tour-Empfehlungen: