Hase-Ems-Tour, 8-Tage

Hase-Ems-Tour, 8-Tage-Tour

Mit "Schönwettergarantie und Kopfkissenbar"

Sie radeln vorbei an Naturdenkmälern und romantisch gelegenen Wasserschlössern, an Mühlen, Artlandhöfen und alten Schleusen. Die „Schönwettergarantie“ beinhaltet, dass Sie bei Dauerregen kostenlos zum nächsten Etappenziel gebracht werden. Bei der Kopfkissenbar können Sie in jedem Hotel aus 5 Kopfkissen Ihren Favoriten wählen.

Inklusive Leistungen

  • Übernachtung mit Frühstück in 3- und 4-Sterne Hotels mit Schönwettergarantie und Kopfkissenbar
  • Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • tägliche Lunchpakete
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • detailliertes Informationspaket mit Karten und Tourenbeschreibung
  • Service-Hotline
Reisetage

1. Tag: Anreise - Osnabrück

Individuelle Anreise. Besichtigen Sie die Innenstadt mit ihren stolzen Patrizierhäusern, den Fachwerkbauten und dem Schloss.

2. Tag: Osnabrück - Bersenbrück (ca. 55 km)

Sie radeln nach Bramsche, bekannt für den Leinenhandel und das Tuchmacherhandwerk. Kurz vor Bersenbrück lohnt sich ein Ausflug zum Alfsee.

3. Tag: Bersenbrück - Löningen (ca. 55 km)

Der weitere Weg führt Sie an typischen Artländer Bauernhöfen und Wasserburgen vorbei. In Löningen können Sie Deutschlands größte pfeilerlose Saalkirche besichtigen.

4. Tag: Löningen - Meppen (ca. 45 km)

Sie fahren durch die typischen Heide- und Moorgebiete. In Haselünne führte der große Wacholderbestand zur Ansiedlung mehrerer Kornbrennereien. Später erreichen Sie die alte Festungsstadt Meppen, wo die Hase in die Ems mündet.

5. Tag: Meppen - Lingen (ca. 40 km)

Heute radeln Sie entlang der Ems. Als historischer Handelsort am Emsübergang zwischen Holland und Norddeutschland ist die ehemalige Festungsstadt Lingen zu bewundern. Ihr Übernachtungsort Lingen liegt inmitten der Ems-Landschaft, mit Panoramablick auf den Wasserfall und den Schiffsverkehr.

6. Tag: Lingen - Hörstel (ca. 55 km)

Auf dem weiteren Weg nach Süden kommen Sie nach Salzbergen, das aus einer vorchristlichen Siedlung entstanden ist und dessen Feuerwehrmuseum einen Einblick in die Geschichte der Brandbekämpfung bietet.

7. Tag: Hörstel - Osnabrück (ca. 45 km)

Heute treten Sie Ihre letzte Etappe durch das Tecklenburger Land zurück nach Osnabrück an.

8. Tag: Osnabrück - Abreise

Individuelle Abreise aus Osnabrück.

Karte

Fernab der Hauptverkehrsstraßen verläuft der Hasetal-Radweg meistens auf asphaltierten und gepflasterten Wegen und Straßen ohne nennenswerten Steigungen sowie auf gut befahrbaren Wald- oder Feldwegen.

Gesamtlänge: ca. 295 Radkilometer

Schwierigkeitsgrad: 1

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Mietrad (7-Gang-Unisexrad mit Rücktritt)
  • E-Bike
  • Halbpension

Zusätzliche Infos

  • Mindestteilnehmer: 2 Personen
  • Falls Sie eine kostenlose, einseitige Fahrradtasche wünschen, teilen Sie uns dies bitte bei der Buchung mit!
Preise / Termine
Kategorie Komfort

Unterkunft in Hotels (3- und 4-Sterne)

Preis pro Person

Aktuelle Rabatte
Frühbucherrabatt 5 % 5%
Basispreis
Komfort
EZ € 669,--
DZ € 544,--
Dreibettzimmer € 544,--
Vierbettzimmer € 544,--
Verpflegung
Komfort
Halbpension € 160,--
Fahrrad
Komfort
Mietrad 7-Gang unisex mit Rücktritt € 49,--
E-Bike € 90,--
Zusatznächte
Komfort
DZ EZ
Osnabrück € 56,-- € 73,--
Osnabrück € 56,-- € 73,--
Impressionen

Weitere Tour-Empfehlungen: