Der romantische Hochrhein, 7-Tage

Der romantische Hochrhein 2020, 7-Tage-Tour

Rhein-Radweg Teil 2

Von Kriegen seit Jahrhunderten verschont, präsentiert sich die Region am Hochrhein in alter Pracht. Kleine mittelalterliche Städtchen sowie die Bischofssitze Konstanz, Basel und Freiburg ergänzen die eindrucksvolle Landschaft am Bodensee und zwischen den Ausläufern von Schwarzwald und Jura. Erleben Sie den berühmten Rheinfall, das liebliche Markgräflerland und die charmante Kulturmetropole Basel.

Inklusive Leistungen

  • Übernachtung in den ausgeschriebenen Unterkünften
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • Eintritt Rosgartenmuseum Konstanz + 1 Tasse Kaffee
  • Felsenfahrt Rheinfall Schaffhausen
  • Bahnfahrt Rheinfelden - Basel (inkl. Rad)
    (samstags + sonntags nicht möglich)
  • GPS Daten auf Anfrage
  • 7-Tage-Service-Hotline
Reisetage

1. Tag: Anreise - Konstanz

Individuelle Anreise nach Konstanz. Besuchen Sie das Rosgartenmuseum und trinken gemütlich einen Kaffee (inkl.). Besichtigen Sie die Insel Mainau und lassen Sie den Abend bei einem Bummel durch die mittelalterliche Altstadt ausklingen.

2. Tag: Konstanz - Schaffhausen (ca. 50 km)

Am Ufer des Bodensees entlang, gelangen Sie nach Stein am Rhein mit seinen alten Bürgerhäusern und Fassadenmalereien. Mehrfach zwischen Deutschland und der Schweiz wechselnd, erreichen Sie Schaffhausen, das von der Festung Munot überragt wird.

3. Tag: Schaffhausen - Waldshut-Tiengen (ca. 60 km)

Nach dem Frühstück radeln Sie das kurze Stück zum Rheinfall, einem der größten Wasserfälle Europas, dem Sie mit einem Boot (inkl.) ganz nah kommen. Der Rhein begleitet Sie weiter auf Ihrem Weg nach Waldshut-Tiengen, vorbei am Kloster Rheinau und durch das Städtchen Kaiserstuhl.

4. Tag: Waldshut-Tiengen - Rheinfelden - Basel (ca. 50 km + Bahnfahrt)

Sie radeln weiter flussabwärts über Laufenburg nach Bad Säckingen, wo die längste gedeckte Holzbrücke Europas steht. Besuchen Sie die zwei besonderen Museen: das Müllmuseum und das Museum über den Trompeter von Bad Säckingen. Am Nordufer des Rheins geht es weiter nach Rheinfelden und dann mit der Bahn nach Basel (inkl.). Die Kulturstadt für Genießer bietet mit 40 Museen die höchste Museumsdichte des Landes. Zudem verfügt Basel über eine schöne Altstadt, moderne Architektur und den Rhein, der zum Verweilen einlädt.

5. Tag: Basel - Badenweiler/Müllheim (ca. 50 km)

Sie verlassen Basel im Dreiländereck und erkennen schon von weitem den Isteiner Klotz, einst direkt am Rhein gelegen und zu allen Zeiten befestigt gewesen. Am Schwarzwaldrand radeln Sie entlang kleiner Kurorte, die die Heilwässer dieser Region nutzen, bevor Sie in Ihren Übernachtungsort gelangen.

6. Tag: Badenweiler/Müllheim - Freiburg (ca. 45 km)

Sie durchradeln die Weinorte des Markgräflerlandes. Rechts erhebt sich der Schwarzwald, links sein Spiegelbild, die Vogesen. Freiburg ist die wärmste Stadt Deutschlands und hat wegen seiner Wasserrinnen in der Altstadt ein ganz eigenes Flair. Vom Schlossberg haben Sie einen tollen Blick über die Stadt und die Umgebung.

7. Tag: Freiburg - Abreise

Individuelle Abreise aus Freiburg.

Karte

Weitgehend verläuft diese ebene Radtour auf meist asphaltierten Radwegen. An Engstellen des Rheins auch mal etwas hügelig. In Ortschaften verläuft die Strecke manchmal entlang der Straße.

Gesamtkilometer: ca. 255 Radkilometer

Schwierigkeitsgrad: 2

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Mietrad + 1 Sattel- + Lenkertasche (8-Gang-Rad mit Rücktritt oder 27-Gang-Rad mit Freilauf) 
  • Elektrorad + 1 Sattel- + Lenkertasche
  • umzäunter Parkplatz in Konstanz (gleich bei der Buchung reservieren)

Zusätzliche Infos

  • eventuelle Kurtaxe vor Ort zahlbar
     

Eine Anreise am 08.08. ist nicht möglich!

Unsere Zusatz-Pakete

umzäunter Parkplatz in Konstanz
  • (gleich bei der Buchung reservieren)
ab € 39,-
Preise / Termine
Kategorie Komfort

Unterkunft in gepflegten Mittelklassehotels auf nationalem 3-Sterne-Niveau

Preis pro Person

Basispreis
Komfort
EZ € 704,--
DZ € 529,--
Dreibettzimmer € 529,--
Vierbettzimmer € 529,--
Zuschläge
Komfort
Saisonzuschlag
16.05.2020 - 28.05.2020
€ 70,--
Saisonzuschlag
14.06.2020 - 26.06.2020
€ 70,--
Saisonzuschlag
01.06.2020 - 13.06.2020
€ 140,--
Saisonzuschlag
27.06.2020 - 03.07.2020
€ 140,--
Saisonzuschlag
23.08.2020 - 12.09.2020
€ 140,--
Saisonzuschlag
29.05.2020 - 31.05.2020
€ 170,--
Saisonzuschlag
04.07.2020 - 22.08.2020
€ 170,--
Fahrrad
Komfort
Mietrad (8-Gang-Rad mit Rücktritt) + 1 Sattel- und Lenkertasche € 79,--
Mietrad (27-Gang-Rad mit Freilauf) + 1 Sattel- und Lenkertasche € 79,--
Elektrorad + 1 Sattel- + Lenkertasche € 195,--
Zusatzleistungen
Komfort
EZ DZ
umzäunter Parkplatz in Konstanz (pro Reise) € 39,--
Zusatznächte
Komfort
DZ EZ
Konstanz € 65,-- € 95,--
Freiburg € 55,-- € 79,--
Impressionen

Weitere Tour-Empfehlungen: