Südtirol – Triest, 8-Tage

Südtirol – Triest, 8-Tage-Tour

Auf flachen Radtouren von den Dolomiten bis an die Adria...

Diese Radurlaub (Italien, Österreich, Slowenien) führt Sie vom Hochpustertal im Herzen der Dolomiten bis nach Triest, der Hauptstadt von Friaul-Julisch Venetien und einst bedeutende Habsburger Hafenstadt. Unterwegs warten idyllische Landschaften und der märchenhafte See von Bled ebenso auf Sie wie die bekannte Weingegend des Collio.

Inklusive Leistungen

  • Übernachtung in den ausgeschriebenen Unterkünften
  • Frühstück (meist Buffet)
  • Gepäcktransport
  • Persönliche Toureninformation
  • Transfer Oberdrauburg – Gailbergpass (inkl. Rad)
  • Bahnfahrt Bled – Most na Soci (inkl. Rad)
  • Bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • Kostenloser Parkplatz in Hotelnähe
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 7-Tage-Service-Hotline
Reisetage

1. Tag: Anreise - Hochpustertal

Individuelle Anreise ins Hochpustertal nach Niederdorf/Toblach.

2. Tag: Hochpustertal - Oberdrauburg/Kötschach-Mauthen (ca. 70 - 75 km)

Die heutige Route geht leicht abwärts der Drau entlang. Über die italienisch-österreichische Grenze verlassen Sie Südtirol und gelangen durch Lienz nach Oberdrauburg.

3. Tag: Oberdrauburg/Kötschach-Mauthen - Feistritz an der Gail (Transfer + ca. 65 km)

Nach einem kurzen Transfer (inkl.) auf den Gailbergpass erwartet Sie eine gemütliche Abfahrt nach Kötschach-Mauthen. Auf dem Gailtalradweg radeln Sie entlang des Karnischen Kammes nach Feistritz.

4. Tag: Feistritz an der Gail - Bled (ca. 55 - 65 km)

Bald schon verlassen Sie Italien und gelangen nach Slowenien. Vorbei am bekannten Skigebiet von Kranjska Gora führt der Radweg nach Bled. Wer möchte kann ab Jesenice die Strecke um ca. 10 km mit der Bahn abkürzen (in Eigenregie).

5. Tag: Bled - Cividale del Friuli (Bahnfahrt + ca. 50 km)

Nach einer kurzen Bahnfahrt (inkl.) nach Most na Soci geht's per Rad in das faszinierende Socatal und weiter in die geschichtsträchtige Stadt Cividale.

6. Tag: Cividale del Friuli - Gradisca d'Isonzo (ca. 35 km)

Zahlreiche Weinkeller laden heute zur Einkehr ein. Beschwingt machen Sie sich auf den Weg nach Gradisca. Ambitionierten Radlern empfehlen wir eine längere Variante über Udine (+ 30 km).

7. Tag: Gradisca d'Isonzo - Triest (ca. 40 km)

Heute erreichen Sie die adriatische Küste. Die zauberhaften Schlösser Duino und Miramare weisen Ihnen den Weg am Meer entlang in die Hafenstadt Triest.

8. Tag: Triest - Abreise

Individuelle Abreise oder Verlängerung.

Karte

Es handelt sich um eine abwechslungsreiche Tour, die letzten beiden Etappen sind leicht hügelig. Die Strecke ist großteils asphaltiert und verläuft auf Radwegen bzw. auf ruhigen Nebenstraßen. Nur bei den Stadtein- und -ausfahrten müssen Sie mit etwas mehr Verkehr rechnen.

Gesamtlänge: ca. 315 - 360 Radkilometer

Schwierigkeitsgrad: 2

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Mietrad (21-Gang-Tourenrad mit Freilauf) + 1 Gepäcktasche 
  • Elektrorad + 1 Gepäcktasche 
  • Bustransfer Triest – Hochpustertal:
    samstags vormittags, Dauer ca. 3 - 4 Std., inkl. Rad

Zusätzliche Infos

  • ab 5 Personen Sondertermine auf Anfrage
  • Ev. Ortstaxe vor Ort zahlbar
  • Park- und Anreiseinfos
    Flughafen: Innsbruck (INN), Treviso (TSF), Venedig (VCE), Triest (TRS)
    Bahnhof: Niederdorf, Toblach, Anreisehotels sind ca. 150 - 900 vom Bahnhof entfernt.
    Parken: kostenloser unbewachter öffentlicher Parkplatz in Hotelnähe. Vorreservierung nicht möglich!
    Garagenparkplätze sind teilweise bei den Starthotels für ca. € 8,- pro Tag/PKW vorhanden, Vorreservierung nicht möglich!
Preise / Termine
Kategorie 3- und 4-Stern

Unterkunft in Hotels und Gasthöfen der Kat. 3- und 4-Stern

Preis pro Person

Aktuelle Rabatte
Frühbucherrabatt 5 % 5%
Basispreis
3- und 4-Stern
EZ € 788,--
DZ € 619,--
Dreibettzimmer € 619,--
Vierbettzimmer € 619,--
Zuschläge
3- und 4-Stern
Saisonzuschlag
03.05.2020 - 19.06.2020
€ 130,--
Saisonzuschlag
20.06.2020 - 12.09.2020
€ 195,--
Saisonzuschlag
13.09.2020 - 02.10.2020
€ 130,--
Fahrrad
3- und 4-Stern
Elektrorad + 1 Gepäcktasche € 169,--
Mietrad (21-Gang-Tourenrad mit Freilauf) + 1 Gepäcktasche € 79,--
Transfers
3- und 4-Stern
Bustransfer Triest – Hochpustertal

samstags vormittags, Dauer ca. 3 - 4 Std., inkl. Rad 

€ 79,--
Zusatznächte
3- und 4-Stern
DZ EZ
Hochpustertal ( ab ) € 59,-- € 76,--
Hochpustertal ( ab ) € 79,-- € 96,--
Hochpustertal ( ab ) € 59,-- € 76,--
Triest € 79,-- € 114,--
Impressionen

Weitere Tour-Empfehlungen: