Bodensee - Upscale Lodging, 7-Tage

Bodensee - Upscale Lodging, 7-Tage-Tour

Radtour um den Bodensee...

Eine Radtour am Bodensee ist ein besonderes Erlebnis. Sie passieren Weinberge, Obstgärten und malerische Plätze und können wiederholt die atemberaubende Aussicht auf die weite Wasseroberfläche des Bodensees und der Alpen genießen, die sich hinter dem südlichen Ufern erheben. Erkunden Sie die Bodensee Region mit ihrer großen Auswahl an Ausflugszielen.
 

Bitte beachten Sie, dass die Zusatznachtpreise in Konstanz auf Anfrage sind!

 

Inklusive Leistungen

  • Übernachtung in den ausgeschriebenen Unterkünften
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport (KEINE Begrenzung der Gepäckstücke) täglich zwischen 09.00 Uhr und 17.30 Uhr
  • Mietrad-Komplettschutzversicherung
  • Fahrt mit der berühmten Pfänderbahn Bregenz (exkl. Rad)
  • Eintritt inkl. Führung ins Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen
  • Eintritt SEA LIFE Konstanz
  • Eintritt Museum Lindwurm in Stein am Rhein
  • Bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 7-Tage-Service-Hotline
Reisetage

1. Tag: Anreise - Konstanz

Ankunft in Konstanz und einchecken in Ihrem Hotel. Inspiriert von Klassizismus und der Neo-renaissance, wurde das Hotel erstmals in 1874 eröffnet. Heute wird Ihr Reiseleiter den Reiseplan mit Ihnen durchgehen und Sie bekommen Ihr Fahrrad samt Zubehör. Des restlichen Tages steht Ihnen frei zur Verfügung, um die Stadt zu erkunden. Die wunderschöne Blumeninsel Mainau oder der Kloster auf dem Insel Reichenau sind besonders sehenswert.

2. Tag: Konstanz - Region Stein am Rhein/Schaffhausen (ca. 30 - 50 km)

Heute radeln Sie entlang des Unteren Sees zu dem malerischen Dorf Gottlieben. Die Architektur dieses Dorfes, einst ein Fischerdorf, ist ziemlich beeindruckend und zählt zur den schönsten des Gebietes. Das Schloss Drachenburg und das Waaghaus sind auch ein Besuch wert. Das Waaghaus, ein Gotische Bau in der Altstadt, war ursprünglich ein Waaghaus, aber dient heute als ein Puppentheater. Sie radeln anschließend zur die berühmten Rheinfall. Während des Sommers fallen ungefähr 600,000 Liter Wasser pro Sekunde über den größten Wasserfall Europas.

3. Tag: Region Stein am Rhein/Schaffhausen - Region Bodman-Ludwigshafen (ca. 40 - 60 km)

Bevor Sie heute weiterradeln, sollten Sie ein bisschen Zeit in Stein einplanen – es ist eine der am besten erhaltenden mittelalterlichen Städte in der Schweiz und eine Erkundung wert. Ab Stein am Rhein, geht die Reise weiter über der Halbinsel Höri nach Radolfzell, wo sich der fantastische Radolfzell Basilika und die "Österreichisches Schloss“ befinden, beide besonders sehenswert für jeden Besucher!

4. Tag: Region Bodman-Ludwigshafen - Friedrichshafen/Lindau (ca. 35 - 68 km)

Ihr erster Anhaltspunkt heute ist die wunderschöne Kloster Birnau, und dann geht es weiter nach Unteruhldingen, berühmt für die prä-historischen Pfahlbauten, die zum UNESCO Weltnaturerbe gehören. Sie fahren dann weiter durch das Fischer- und Weindorf Hagnau. Ab hier führt Sie der Bodenseeradweg nach Friedrichshafen – manchmal bekannt als der Zeppelin Stadt. Für die die Interesse an diese frühere Form des Luftverkehrs haben, ist ein Besuch der Zeppelin Museum sehr empfehlenswert. Falls nicht, dann kann man vielleicht einen gemütlichen Spaziergang entlang der Seeufer machen, oder zum Aussichtspunkt hinauf (22m) und einen majestätischen Blick über die Alpen genießen! Während der Weiterreise auf der Schlinge des Bodensees, radeln Sie durch der bedeutendste Naturschutzgebiet auf dem Nordufer: der Eriskircher Ried. Ab der anderen Seite, führt Ihr Weg entlang des Seeufers nach Lindau.
 

Tipp: Diese Etappe kann mit der Bahn um etwa 21 km verkürzt werden (in Eigenregie).

5. Tag: Friedrichshafen/Lindau - Region Bregenz/Horn (ca. 20 - 53 km)

Der Altstadt Lindaus, die auf einer Insel am See liegt, der Leuchtturm mit dem Löwen (Wahrzeichen Lindaus), und das Rathaus sind alle sehenswert. Sie radeln dann von Lindau nach Bregenz, der Hauptstadt des Österreichischen Bundeslandes Vorarlberg. Teile der James Bond Film “Ein Quantum Trost” wurden hier bei der Festspiele in Bregenz gefilmt. Sie sollten der Altstadt noch einen Besuch abstatten. Nach der Überquerung des Rhein Deltas, gelangen Sie in den alten Hafenstadt Rorschach, wo Sie eine der schönen Kornhäuser der Schweiz besuchen können, wo es auch ein Museum gibt. Von hier reisen Sie weiter entlang des Bodensees bis Sie das liebliche Dorf Horn erreichen.

6. Tag: Region Bregenz/Horn - Konstanz (ca. 31 - 69 km)

An Ihrem letzten Radtag, radeln Sie durch der Kanton Thurgau, und passieren viele schöne kleine Dörfer auf dem Weg nach Romanshorn. Nach Romanshorn, radeln Sie weiter auf dem Radweg zurück nach Konstanz, womit Sie Ihre Reise der Schlinge des Sees vervollständigen. Genießen Sie noch Ihren letzten Abend hier.
 

Tipp: Diese Etappe kann mit der Bahn um etwa 21 km verkürzt werden (in Eigenregie).

7. Tag: Konstanz - Abreise

Individuelle Abreise aus Konstanz.

Karte

Der Bodensee Radweg verläuft zum Großteil auf Radwegen oder auf ruhigen Nebenstraßen, die meist asphaltiert sind. Der größte Teil der Strecke führt Sie in unmittelbarer Nähe des Seeufers entlang und ist durchgehend beschildert.

 

Gesamtlänge: ca. 211 - 221 Radkilometer

Schwierigkeitsgrad: 1

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Mietrad (7-Gang-Tourenrad mit Rücktritt oder 21-/24-Gang-Tourenrad mit Freilauf) + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer 
  • Elektrorad + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer

Zusätzliche Infos

  • Bitte beachten Sie, dass die Zusatznachtpreise in Konstanz auf Anfrage sind!
  • eventuelle Kurtaxe vor Ort zahlbar
  • velotours-Originaltour
  • Park- und Anreiseinfos
    Per Bahn: Steigen Sie eine Station vor dem Hauptbahnhof (Station Konstanz - Petershausen) aus. Fahren Sie mit einem Taxi zum gebuchten Anreisehotel. Sie können auch direkt zum Hauptbahnhof fahren und von dort ein Taxi zum Anreisehotel zu nehmen.

    Die Buslinien 2 und 13 (Richtung Wollmatingen) fahren vom Hbf. ca. ½ stündlich Richtung velotours Büro. Bei Übernachtung im Hotel ABC oder im Hotel Petershof ist der Abfahrtspunkt Zähringerplatz. Sie steigen an der Haltestelle Fürstenberg aus. Von dort 100 m zurückgehen in die Oberlohnstraße und dann links in die Bücklestraße.

    Per PKW: Von der Autobahn A 81 Stuttgart-Singen kommend, Einfahrt Konstanz auf der Reichenaustraße nehmen, dann halbrechts fahren in Richtung Meersburg bis zum Kreisverkehr, im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nehmen (Schild: Gewerbegebiet Oberlohn), auf der Oberlohnerstraße bleiben, über die Brücke bis zur 1. Ampel, dann scharf rechts einbiegen in die Bücklestraße. Von hier sind es nur mehr 100 m bis zu unserem Büro.

    Wenn Sie von der Fähre Meersburg - Konstanz kommen, dann fahren Sie auf der Mainaustraße Richtung Innenstadt für ca. 2 km. An der Ampelkreuzung halbrechts in die Allmannsdorfer Straße fahren, am Zähringerplatz rechts abbiegen in die Wollmatingerstraße. Nach ca. 1,6 km an der Kreuzung links abbiegen in die Oberlohnstraße. Nach ca. 130 m links in die Bücklestraße, nach ca. 60 m befindet sich das Büro auf der rechten Seite.

    Von der Altstadt kommend, fahren Sie über die Rheinbrücke. Leicht links halten und in die Theodor-Heuss-Straße einbiegen, weiter nach Nordosten (Richtung Moltkestraße) zum Zähringerplatz. Weiter geradeaus in die Wollmatingerstraße. Nach ca. 1,6 km an der Kreuzung links abbiegen in die Oberlohnstraße einfahren. Nach ca. 130 m links in die Bücklestraße, nach ca. 60 m befindet sich das Büro auf der rechten Seite.

    Per Flugzeug: Nächste Flughafen sind Zürich oder Stuttgart.

    Parken am Firmengelände: Gerne teilen wir Ihnen mit, dass Sie Ihren PKW für die Dauer der Reise auf unserem Firmengelände zu einem Pauschalpreis von € 50,- pro PKW abstellen können. Die Anzahl der Stellplätze ist jedoch begrenzt, eine Vorreservierung ist leider nicht möglich.

    Parken bei den Anreisehotels: Die Hotels verfügen teilweise über Parkmöglichkeiten direkt am Haus gegen Gebühren von ca. € 10,- oder in der näheren Umgebung (kostenloser öffentlicher Parkplatz oder Parkhaus für € 20,- pro Nacht). Für die Dauer der Übernachtung können Sie auf kostenlosen Parkplätzen direkt bei den Hotels parken. Eine Vorreservierung ist nicht möglich. Für weitere Informationen können Sie sich nach Erhalt Ihrer Hotelliste mit dem jeweiligen Anreisehotel in Verbindung setzen.
Preise / Termine
Kategorie 4-Sterne-Niveau oder höher

Unterbringung in Hotels im 4-Sterne-Niveau oder höher, zentral gelegen

Preis pro Person

Aktuelle Rabatte
Frühbucherrabatt 4 % 4%
Basispreis
4-Sterne-Niveau oder höher
EZ € 1.399,--
DZ € 899,--
Dreibettzimmer € 899,--
Vierbettzimmer € 899,--
Zuschläge
4-Sterne-Niveau oder höher
Saisonzuschlag
01.05.2020 - 30.09.2020
€ 190,--
Fahrrad
4-Sterne-Niveau oder höher
Mietrad (7-Gang-Tourenrad mit Rücktritt) + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer € 75,--
Mietrad (21-/24-Gang-Tourenrad mit Freilauf) + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer € 75,--
Elektrorad + 1 Satteltasche pro Rad + 1 Lenkertasche pro Zimmer € 180,--
Zusatznächte
4-Sterne-Niveau oder höher
DZ EZ
Konstanz
Konstanz
Impressionen