Radlerparadies Münsterland, 8-Tage

Radlerparadies Münsterland, 8-Tage-Tour

Die Vielfalt Münsterlands per Rad erkunden...

Entdecken Sie das Münsterland mit seiner idyllischen Landschaft. Sie radeln durch bunte Wiesen und Weiden, durch schmucke Dörfer und vorbei an stattlichen Gutshöfen, gesäumt von unzähligen Wasserburgen, Schlössern und Herrensitzen.

Inklusive Leistungen

  • Übernachtung in der gewünschten Kategorie
  • Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Reiseunterlagen
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 7-Tage-Service-Hotline
Reisetage

1. Tag: Anreise - Münster

Individuelle Anreise nach Münster. Der Prinzipalmarkt, das historische Rathaus mit dem Friedenssaal und das ehemalige fürstbischöfliche Schloss sind einen Besuch wert.

2. Tag: Münster - Schöppingen (ca. 54 km)

Kaum im Sattel, schon erreichen Sie das malerisch eingebettete Wasserschloss Burg Hülshoff mit dem „Droste-Museum“. Idyllisch auf kleinen Wegen radeln Sie vorbei an Haus Havixbeck durch die grüne münsterländische Parklandschaft. Bald erreichen Sie die Wallfahrtsgemeinde Eggerode, ein blumengeschmücktes Örtchen mit der sehenswerten Gnadenkapelle.

3. Tag: Schöppingen - Zwillbrock (ca. 57 km)

Sie radeln vorbei an einsamen Bauernhöfen bis Ahaus. Besuchen Sie hier das herrliche Barock-Wasserschloss. Auf kleinen Radwegen radeln Sie nach Ledgen und in das sehenswerte Städtchen Verden. Sie erreichen das Naturschutzgebiet Zwillbrocker Venn an der holländischen Grenze. Hier finden Sie Lachmöwen und Flamingos.

4. Tag: Zwillbrock - Bocholt (ca. 49 km)

Sie radeln über die kaum sichtbare Grenze nach Holland, wo sich das Landschaftsbild ändert und die Häuschen niedlicher erscheinen. Über Alleen, Radwege und kleinen Bauernwegen radeln Sie nach Winterswijk und durch die „Antiquariatsstadt“ Bredevoort, ehe Sie Holland verlassen und Bocholt erreichen.

5. Tag: Bocholt - Coesfeld (ca. 63 km)

Heute radeln Sie idyllisch entlang des kleinen Flüsschens Aa. Freuen Sie sich auf die Wasserburg Gemen in Borken und am Abend auf die Erlebnisbrauerei Stephanus in Coesfeld.

6. Tag: Coesfeld - Lüdinghausen (ca. 54 km)

Sie radeln im leichten Auf und Ab durch die Baumberge, die einzige Erhebung im Münsterland. In Nottuln lockt der barocke Ortskern. Anschließend erreichen Sie über Schloss Senden und die Burg Kakesbeck (In Privatbesitz). In Lüdinghausen ist die mittelalterliche Wehrburg Burg Vischering einen Besuch wert.

7. Tag: Lüdinghausen - Münster (ca. 56 km)

Der Höhepunkt Ihrer Reise ist Schloss Nordkirchen, das „Westfälische Versailles“. Den ganzen Tag bleiben Sie auf der wunderschönen 100 Schlösser Route und radeln vorbei an Haus Romberg, Haus Byink und dem Burgturm von Davensberg nach Münster.

8. Tag: Münster - Abreise

Individuelle Abreise oder Verlängerung.

Karte

Sie radeln meist auf flachen und asphaltierten Rad- und Feldwegen, manchmal auch auf schmalen Waldwegen – eben den typisch münsterländischen „Pättkes“. Zur optimalen Routenfindung empfehlen wir die Nutzung eines GPS-Gerätes.

 

Gesamtlänge: ca. 333 Radkilometer

Schwierigkeitsgrad: 1

Leistungen

Exklusiv-Leistungen

  • Mietrad (7-Gang-Rad mit Rücktritt oder 27-Gang-Rad mit Freilauf) + 1 Satteltasche
  • Elektrorad + 1 Satteltasche
  • GPS-Leihgerät gegen Kaution

Zusätzliche Infos

  • ab 6 Personen Sondertermine auf Anfrage
  • eventuelle Kurtaxe vor Ort zahlbar
  • Park- und Anreiseinfos
    Per Bahn: Münsters Hauptbahnhof liegt mitten in der Stadt. Mit seinen IC-, EC- und ICE-Anschlüssen verbindet er Münster mit den Metropolen Deutschlands und Europas.

    Per Pkw: Sie erreichen Münster direkt über die Autobahnen A1 und A43.

    Per Flugzeug: Am internationalen Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) gibt es eine Vielzahl an Direktverbindungen aus dem In- und Ausland.


    Parken bei den Anreisehotels: Die Hotels verfügen teilweise über eigene Parkmöglichkeiten direkt am Haus (z. B. kostenlos für die gesamte Reisedauer aber auch Parkplätze gegen Gebühren von ca. € 10,- bis € 17,- pro Nacht). Eine Reservierung ist nicht möglich. Für weitere Informationen können Sie sich nach Erhalt Ihrer Hotelliste mit dem jeweiligen Anreisehotel in Verbindung setzen.

Unsere Zusatz-Pakete

GPS-Leihgerät gegen Kaution
ab € 50,-
Preise / Termine
Kategorie B

Unterkunft in kleineren familiengeführten Gasthöfen und Hotels

Kategorie A

Unterkunft in komfortablen Mittelklassehotels

Preis pro Person

Aktuelle Rabatte
Frühbucherrabatt 4 % 4%
Basispreis
AB
EZ € 785,-- € 707,--
DZ € 630,-- € 570,--
Dreibettzimmer € 630,-- € 570,--
Vierbettzimmer € 630,-- € 570,--
Zuschläge
AB
Saisonzuschlag
02.05.2020 - 20.09.2020
€ 64,--€ 29,--
Fahrrad
AB
Mietrad (7-Gang-Rad mit Rücktritt) + 1 Satteltasche € 70,--€ 70,--
Mietrad (27-Gang-Rad mit Freilauf) + 1 Satteltasche € 70,--€ 70,--
Elektrorad + 1 Satteltasche € 180,--€ 180,--
Zusatzleistungen
AB
GPS-Leihgerät gegen Kaution ( pro Person ) € 50,-- € 50,--
Zusatznächte A
DZ EZ
Münster € 70,-- € 95,--
Münster € 70,-- € 95,--
Zusatznächte B
DZ EZ
Münster € 51,-- € 85,--
Münster € 51,-- € 85,--
Impressionen

Weitere Tour-Empfehlungen: